Gelenkschmiere

Gelenkschmiere wird in der Medizin als Synovialflüssigkeit bezeichnet. Sie hat neben der stoßdämpfenden Aufgabe auch die Funktion, dem Gelenkknorpel zum einen die Abbauprodukte abzuführen, zum anderen alle wichtige Nährstoffe zuzuführen.

 

zurück zur Startseite